Herzlich willkommen

in der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde der Stadtkirche Hersbruck.

Schön, dass Sie hier sind!

Wir sind eine Gemeinde, in der es vieles zu entdecken gibt: Gottesdienste, Gruppen und Kreise, vielfältige Musik, Kinder, Jugend, Senioren und viele andere. Schauen Sie doch einfach mal vorbei. Hier im Internet. Und vor allem live vor Ort!

Aktuelles

2018-06-21_Jubelkonfirmation_Symbolbild
Bildrechte: Dan Carmichael / Fine Arts America

"Wohl den Menschen, deren Leben einen stabilen Grund hat! Sie sind wie ein Baum, der am Wasser steht. Mit beiden Beinen auf der Erde, mit einem tief verwurzelten Glauben, aufgerichtet zum Himmel, so können einen auch Stürme des Lebens nicht so einfach umwehen." Diese Worte waren bei der Jubelkonfirmation in der Stadtkirche Hersbruck zu hören.

Die CSU-Mitglieder waren von der Spitalkirche und ihrer Geschichte beeindruckt
Bildrechte: Privat

CSU informierte sich über den Zustand der Hersbrucker Spitalkirche – Sanierung wird teuer

Regelmäßig lädt die CSU in Hersbruck, bestehend aus den beiden Ortsverbänden Hersbruck und Altensittenbach und der Stadtratsfraktion, im Rahmen der Reihe "Hersbruck erleben" ein, Wahrzeichen und Firmen vor Ort näher kennenzulernen. Dieses Mal war die Spitalkirche das Ziel.

2018-06-18_Oelberg1
Bildrechte: Ute Scharrer (Hersbrucker Zeitung)

Die Restaurierungsarbeiten an der "Ölberggruppe" der Hersbrucker Stadtkirche sind abgeschlossen – Hohe Spendenbereitschaft unter Bürgern

Die Amsel, die ganz oben im Felsen der "Ölberggruppe" nistet, rastet ab und zu auch im Kelch, vor dem der steinerne Jesus betet. Zum Ortstermin an der Stadtkirche ließ sie sich nicht blicken. Dafür aber alle Beteiligten, die gemeinsam dafür gesorgt haben, dass das Schmuckstück an der Außenwand des Chors wieder für die nächsten Jahre an der frischen Luft gerüstet ist.

2018-06-17_Iranfest_1_vorher
Bildrechte: Privat

Die eine oder der andere mag sich am vergangenen Sonntag gefragt haben, warum beim Hauptgottesdienst keine Iraner oder Iranerinnen in der Stadtkirche waren. Dafür gab es eine ganz einfache Erklärung: Zusammen mit ihren Taufpaten und Freunden aus dem Hauskreis nahmen sie am Deutsch-Persischsprachigen Kirchenfest der Landeskirche in Nürnberg teil.

2018-06-07_Kircheneingang_Neuer Haupteingang
Bildrechte: Privat

Manche haben es noch gar nicht bemerkt: Der Zugang zur Stadtkirche vom Nikolaus-Selnecker-Platz her wurde im Mai 2018 „rollstuhlfreundlich“ gestaltet, d.h., die Absätze im Türbereich sind jetzt nur noch 2 cm hoch (innen und außen).

Damit kann man gut mit Rollstuhl oder Rollator in die Kirche hineinkommen. Wir bedanken uns ganz herzlich für die dafür eingegangenen Spenden. Und ein besonderes Dankeschön an Herrn Dr. Kappler, der die Maßnahme mit großem Sachverstand begleitet hat.

2018-06-02_Fronleichnam
Bildrechte: J. Ruppert (Hersbrucker Zeitung)

Fronleichnams-Prozession der Hersbrucker Katholiken – Pfarrer Wunnibald Forster begrüßte evangelischen Gast

„Der Weg mit Gott“ führte zu einem schön geschmückten Altar unter einem Blumenbogen im Rosengarten. Die dortige Andacht war der Höhepunkt der Fronleichnams-Prozession der Hersbrucker Katholiken. Neben Pfarrer Wunnibald Forster ging diesmal ein ganz besonderer Gast unter dem Baldachin: sein evangelischer Kollege Thomas Lichteneber von der Stadtkirche.

2018-05-25_Ölberg
Bildrechte: A. Geng (Hersbrucker Zeitung)

Silas M. Ploner restauriert derzeit die Sandsteinskulptur an der Stadtkirche

Schönheitskur für ein bedeutendes Kunstwerk der Stadtkirche: Konservator und Restaurator Silas M. Ploner aus Berlin entfernt derzeit akribisch den Schmutz der letzten drei Jahrzehnte von der Ölbergskulptur an der Ostseite von Hersbrucks zentralem Gotteshaus.

Packt die Noten ein, auf zur nächsten Station: Heidi Brettschneider wird neue Dekanatskantorin in Hersbruck
Bildrechte: Timo Lechner (Sonntagsblatt)

Heidi Brettschneider ist die neue Dekanatskantorin in Hersbruck

Wer 19 Jahre auf einer Orgel-Stelle war, der kann getrost als »treue Seele« bezeichnet werden. Solch eine ist Heidi Brettschneider, bisher Organistin von der Christuskirche im Nürnberger Stadtteil Zerzabelshof, die im Mai ihre Stelle als Dekanatskantorin in Hersbruck antrat.