Jubelkonfirmation in der Stadtkirche

Kronjuwelenkonfirmation 2022
Bildrechte Privat
Am Sonntag, 29. Mai haben sich in zwei Gottesdiensten insgesamt 100 Jubilare in der Stadtkirche eingefunden, um das Fest ihrer Jubelkonfirmation zu begehen. Pfarrer Lichteneber erinnerte in seiner Predigt an die Zeit vor 25 (silbern), 50 (golden), 60 (diamanten), 65 (eisern), 70 (gnadenen) und 75 (Kronjuwelen) Jahren und betonte, wie wichtig es ist, im Laufe der Zeit innezuhalten und mit Dankbarkeit zurückzuschauen.
Die Jubilare wurde namentlich benannt und noch einmal in besonderer Weise gesegnet, verbunden mit den Wunsch, Gott möge sie auf ihrem weiteren Lebensweg begleiten und beschützen. Gudrun Zeltner überbrachte die Segenswünsche des Kirchenvorstandes. Schließlich erhielten die Jubilare noch eine Gedenkurkunde mit ihrem Konfirmationsspruch. Festliche eingerahmt waren die beiden Gottesdienste vom Posaunenchor der Stadtkirchengemeinde unter der Leiung von Matthias Brunner, bzw. von Andreas Ebert an der Orgel.

Alle Bilder können Sie hier gesammelt auf Ihren Computer herunterladen. Die Datei "bildersammlung_jubelkonformation_stadtkirche_2022.zip" enthält alle Fotos. Sie kann auf Ihrem Computer mit einem Klick mit der rechten Maustaste ausgepackt werden.